Das Theater act-back

Das interaktive Theater aus Zürich

Wer wir sind

Das interaktive Theater act-back besteht seit 2010, und arbeitet seither in unterschiedlichsten Zusammenhängen mit Mitteln des Forum- und Improvisationstheaters. Wir verstehen uns als Mittel zur Auseinandersetzung mit aktuellen Themen aus den Bereichen Soziales und Kultur, Geschichte und Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

Was wir machen

Wir kreieren interaktive, ganz auf die individuellen Bedürfnisse unserer Auftraggeber abgestimmte Aufführungen. Im Fokus unserer stets improvisierten Szenen stehen Menschen, ihre Beziehungen und Haltungen, ihre Emotionen und Handlungsmotivationen . Durch die ausgesprochen authentische Spielweise entsteht bei den Zuschauern eine starke Identifikation mit den gezeigten Figuren. Das dadurch ausgelöste innere Engagement des Publikums wird in Plenumsgesprächen und Gruppenarbeiten zur vertieften Auseinandersetzung mit dem Thema genutzt. Die Teilnehmer werden aktiv in den inhaltlichen und formalen Diskurs eingebunden, und können sich auf eigenen Wunsch auch spielerisch engagieren.

Zur faktischen Untermauerung werden bei Bedarf Experten, Wissenschaftler oder Betroffene hinzugezogen. Unsere Formate umfassen folgende Angebote:

  • Unternehmens- und Coachingtheater
  • Forumtheater
  • Unsichtbares Theater
  • Komplette Inszenierungen
  • Ganze improvisierte Stücke

Der zeitliche Rahmen gestaltet sich nach den Wünschen des Auftraggebers und geht von 90 Minuten über Halb- und Ganztagsveranstaltungen bis hin zu Tages- oder Wochenveranstaltungen.

 

Die Methode – Authentisches Spiel

Ob realistisch, überhöht, komisch, traurig oder grotesk - Das Markenzeichen des Theaters act-back ist das interaktive, authentische, glaubwürdige Spiel. Wir gehen davon aus, dass Betroffenheit bei den Zuschauenden nur durch Glaubwürdigkeit der Darstellenden zu erreichen ist. Resultat dieser Haltung sind bewegende szenische Improvisationen. Denn selbst wo wir alltägliche Klischeevorstellungen zur Darstellung bringen, vermeiden wir schauspielerische Plattitüden und dilettantische Klamotten. In diesem Punkt halten wir es mit Shakespeares Hamlet: "Oh, es gibt Schauspieler, die ich habe spielen sehen, die weder den Ton noch den Gang von Christen, Heiden oder Türken hatten und stolzierten und blökten, dass ich glaubte, irgendein Handlanger der Natur hätte Menschen gemacht, und sie wären ihm nicht geraten; so abscheulich ahmten sie die Menschheit nach."

 

Ob in Schulveranstaltungen, in Unternehmen oder bei öffentlichen Aufführungen, das Theater act-back macht mit packenden, szenischen Darstellungen Themen für die Zuschauenden unmittelbar emotional und intellektuell zugänglich. Durch die Interaktion zwischen dem Theater act-back und den Zuschauern/ Gästen werden diese zu Teilnehmenden an unseren Aufführungen.  In realitätsnahen Szenen spiegelt das Theater act-back den Alltag der Teilnehmenden präzise und bewirkt so deren Identifikation mit den gezeigten Situationen und Figuren. Unmittelbare Folge dieser Identifikation ist die aktive, engagierte Auseinandersetzung mit den Themen.

 

Das Team

Das act-back-Team besteht aus folgenden Personen:

Franz DängeliFranz Dängeli (Regisseur und Theaterpädagoge):
Leitung, Projektentwicklung, Projektbearbeitung, Moderation, Spielleitung

E-Mail: franz.daengeli@act-back.ch


Deborah HeftiDeborah Hefti (Schauspielerin/ Theaterpädagogin)
Co-Leitung act-back, Projektentwicklung, Administration, Schauspiel

E-Mail: deborah.hefti@act-back.ch

 


 

Darstellerinnen und Darsteller:

Alle Darstellenden bei act-back sind professionelle Schauspielerinnen und Schauspieler. Einige von ihnen bringen zusätzliche Kompetenzen aus anderen Berufen mit sich (z.B. aus Schule, Ausbildung und Organisationspsychologie).


Jacob JensenJacob Jensen:
Schauspiel, Moderation, Spielleitung, dramaturgische Mitarbeit


Elena PintarelliElena Pintarelli:
Schauspielerin, Moderation, Spielleitung


Hannes MüllerHannes Müller


Natalie FreyNatalie Frey


Christian WeberChristian Weber

 


Aldo De NadaiAldo De Nadai


Philip ReichPhilip Reich


Alexandra LocherAlexandra Locher


Stefanie KellerStefanie Keller


Silvan DienerSilvan Diener



Persönlichkeiten, die act-back beratend unterstützen

Historische Themen:

  • Dr. Stefan Mächler, Historiker/Holocaustexperte
  • Dr. Alexandra Locher, Historikerin/Schauspielerin

Abhängigkeit, Sucht-Therapie, Sucht-Prävention:

  • Dr. med. Thomas Meyer, Sozialpsychiater, ehemaliger Leiter der Forelklinik des Kantons Zürich
  • Etienne Conod, Sozialwerke Pfarrer Sieber

Schule & Kreativitätsentwicklung:

  • Prof. Dr. Monique Honegger, Päd.Hochschule Zürich, Leitung Schreibzentrum

Wirtschafts-, Führungs-, Personalfragen:

  • Prof. Dr. Jean-Paul Thommen, Universität Zürich, European Business School
  • Matthias Moelleney, Leitung eines Centers an der Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ, ehemaliges Mitglied der Geschäftsleitung von Swissair und Lufthansa, Berater